Zingst

Zingst ist ein beliebter Ferienort, der sich am östlichen Ende der Halbinsel Fischland Darß-Zingst befindet. Noch vor etwa 125 Jahren war Zingst ein Seefahrerdorf; heute zählt der Ort zu einem der modernsten Ostseeheilbäder überhaupt.

Strand von ZingstEine der Hauptattraktionen in Zingst ist die 270 Meter lange Seebrücke; eingeweiht wurde diese im Jahr 1993. Häufig sieht man auf der Seebrücke in der Dämmerung Angler, welche hier Dorsch, Forelle oder Hering aus dem Meer fischen. Der Strandabschnitt, welcher sich unmittelbar an der Seebrücke befindet, ist bei den Touristen besonders beliebt, denn hier gibt es nicht nur Strandkörbe, sondern auch Volleyballfelder und Trampoline für die kleinen Besucher. Auch finden hier in der Hauptsaison regelmäßig interessante Veranstaltungen wie Tanzabende oder Livemusik statt. Darüber hinaus ist der Hafen von Zingst ein Anlaufpunkt für viele Touristen und eine Sehenswürdigkeit für sich.

Direkt vor der Haustür des Ostseebades Zingst liegt der Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft – für Naturliebhaber ein echtes Kleinod. Wanderungen oder Radtouren durch dieses geschützte Gebiet kann man wahlweise auf eigene Faust durchführen oder aber sich einem ortskundigen Führer anschließen. Zu jeder Jahreszeit lohnt daher ein Besuch der Stadt Zingst, denn die Natur hat sowohl im Frühjahr als auch im Sommer, Herbst oder gar im Winter ihren ganz eigenen Reiz.

Besonders gut ist Zingst für einen Urlaub mit der ganzen Familie geeignet, denn Zingst ist sehr kinderfreundlich. Nicht nur der naturbelassene Strand lädt zum Baden und Toben ein, auch die „Zingster Kinderwelt“ wird von den kleinen Gästen gerne besucht. Am Kurhaus finden zudem regelmäßig Puppentheateraufführungen statt und auch die Dschungelfarm ist ein echtes Highlight für kleine Besucher.

Gut kann man von Zingst aus aber auch zu Erkundungsfahrten in der näheren Umgebung starten. Die Städte Stralsund, Boltenhagen oder Graal-Müritz eignen sich wunderbar für einen entspannten Tagesausflug.

Zingst

Informationen über das Foto im oberen Abschnitt: strand_ostsee3 © artivista | werbeatelierFotolia.com