Karlshagen

Karlshagen ist eines der bekanntesten Seebäder auf der Sonneninsel Usedom; dieser beliebte Badeort befindet sich zwischen Zinnowitz und Peenemünde.

Hafen in KarlshagenDer schöne Strand ist einer der Hauptgründe für die meisten Touristen, nach Karlshagen zu reisen. Unmittelbar hinter diesem erstreckt sich eine traumhafte Dünenlandschaft, die zu langen Spaziergängen einlädt. Hier, direkt hinter den Dünen, trifft man auch auf das sogenannte „Dünencamp“. Dieses gilt als einer der schönsten Zeltplätze auf der Insel Usedom und ist eine der beliebtesten Unterkunftsmöglichkeiten in Karlshagen. Natürlich fehlen aber auch exklusive Hotels sowie komfortable Ferienwohnungen nicht in diesem Ostseebad.

Unbedingt besuchen sollte man den Hafen von Karlshagen, denn dieser gilt als der größte auf der Insel Usedom. Von hier aus kann man mit Ausflugsschiffen zu interessanten Zielen in der näheren Umgebung starten.

Zurück aber zum Strand von Karlshagen: Gerne wird dieser bis zu 80 Meter breite Strand auch als „Eieruhrensand“ bezeichnet – hier fühlen sich nicht nur Familien mit Kindern wohl. In den Sommermonaten kann man an diesem Strand gut baden, denn die Wassertemperaturen sind hier äußerst moderat. Schnell wärmt sich das Wasser auf, denn die ersten 100 Meter sind recht flach und erreichen rasch eine angenehme Temperatur.

Aktivurlaub ist in Karlshagen bestens möglich. Ausgedehnte Radtouren bieten sich förmlich an, um die nähere Umgebung zu erkunden. Auch gibt es rund um Karlshagen etliche Reiterhöfe – wer die Insel Usedom auf dem Rücken eines Pferdes erkunden möchte, ist hier genau richtig. Die eindrucksvolle Naturlandschaft rund um
Karlshagen lädt zudem zu ausgedehnten Wanderungen ein.

Nicht versäumen sollte man zudem einen Besuch der nahe gelegenen Stadt Trassenheide, denn hier befindet sich die größte Schmetterlingsfarm Europas. Zahlreiche exotische Exemplare mit mächtigen Flügelspannweiten kann man in dieser Einrichtung bestaunen.

Karlshagen

Informationen über das Foto im oberen Abschnitt: Karlshagen, Hafen© Zacke82Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.