Bohnertfeld

In Schleswig-Holstein, an der so genannten Schlei gelegen, sorgt der kleine Ort Bohnertfeld für einen erholsamen Aufenthalt abseits des Massentourismus. Hier können Urlauber am Strand entspannen, sportlichen Freizeitaktivitäten nachgehen oder die nahegelegenen Städte Kosel, Schleswig und Eckernförde besuchen.

Bohnertfeld – schöne Natur und einzigartige Sehenswürdigkeiten

Bohnertfeld gehört genauer genommen zur Gemeinde Kosel, die nur fünf Kilometer entfernt ist. Beide Ortschaften sind an einem Meeresarm der Ostsee gelegen. Die herrliche Landschaft und die reichhaltige Flora und Fauna, die sich Feriengästen bietet, lädt zu einem Segeltörn ein, auf dem man an der Lotseninsel Schleimünde vorbeikommt, auf der sich ein imposanter Leuchtturm befindet. Aktivreisende nutzen den Aufenthalt in Bohnertfeld auch für eine Fahrradtour entlang des Wikinger-Friesen-Weges, der die Städte Maasholm und Sankt Peter-Ording verbindet.

Ein Rundgang durch das Ortszentrum von Kosel lohnt sich, da es hier eine Kirche und typisch reetgedeckte Häuser gibt. Weitaus abwechslungsreicher gestaltet sich ein Abstecher in die Stadt Eckernförde, die mit ihren restaurierten Fischerhäuschen, märchenhaften Sandstränden und der Kirche St. Nicolai alle Blicke auf sich zieht. Hier können Urlauber aus Bohnertfeld die Bonbonkocherei, den Hochseilgarten Altenhof oder das Meerwasserhallenbad besuchen. Nicht weniger reizvoll ist die Stadt Schleswig, die mit dem Bus, Fahrrad oder zu Fuß besichtigt werden kann. Dabei kommen Urlauber am Schloss Gottorf vorbei, wo heute das Archäologische Landesmuseum untergebracht ist. Daneben lohnt sich auch ein Besuch des St. Petri Doms, um einen traumhaften Blick von der Aussichtsplattform des Bauwerks zu genießen. Im Wikinger Museum Haithabu tauchen Urlauber in eine längst vergangene Zeit ein und bekommen eine interessante archäologische Ausstellung zu Gesicht. Wem das immer noch nicht reicht, unternimmt eine Fahrt nach Flensburg, wo sich die Museumswerft und das Schifffahrtsmuseum befinden. Während Shoppingfans in der Roten Straße und Holmpassage auf ihre Kosten kommen, unternehmen andere einen Ausflug nach Dänemark oder kosten von frischen Fischdelikatessen, die direkt am Kutter angeboten werden.

Bohnertfeld